Menu Close Menu

Trivia

Das gibt es immer mal. Zeug, dass nirgendwo hingehört, aber doch vielleicht ganz witzig oder interessant sein könnte.


Entwicklerhintergründe

Hintergrundinformationen zu allen möglichen Dingen aus dem Spiel. Irgendwoher müssen Inspirationen und Ideen ja kommen. Und seien es manchmal noch so komische Dinge.

  • Kirg hat seinen Namen von einem Grafitti 'King', dass ich fast täglich zu sehen bekam. Das 'n' hatte einen solch ungünstigen Bogen, dass ich immer 'Kirg' las. Voila.
  • Alyss konnte in den ersten frühen Versionen noch ganz normal sprechen, genau wie die Anderen auch.
  • Ganz zu Anfang hatte das Spiel noch das typische Fantasy-Setting mit Elfen, Untoten, etc. Das Einzige, was geblieben ist, sind die Dämonen und die Drachen.
  • Das Schiff 'Panlantic' bezieht seinen Namen von einer fiktiven Baufirma aus GTA III.
  • Al-Sulaym (die Wüstenstadt) bezieht seinen Namen von einem tatsächlich existierendem Stamm aus Arabien.
  • Wo wir schon dabei sind: 'Eremos' kommt aus dem altgriechischen und bedeutet so viel wie 'unbewohnt' oder...eben 'Wüste'.
  • Die in Eremos erkundbare Totenstadt 'Wadi-us-Salaam' gibt es tatsächlich.
  • Die meisten Länder/Kontinente haben reale Vorbilder aus der echten Welt. So ergeben z.B. Therusien = spätmittelalterliches / neuzeitliches Europa, Hankutso = Fernost, Eremos = Nahost, Eiora = spätantikes / frühmittelalterliches Europa und die Eisverden = Antarktis + Ozeanien.
  • 'Thrazium' leitet sich von 'Trakien' ab, der damals wichtigsten Region des Oströmischen Reichs.
  • 'Chaldipolis' leitet sich von 'Chaldia' ab und Chaldia gab es ebenfalls tatsächlich.
  • 'Hankutso' hat seinen Namen einem im fernen Osten vielseitig verwendbarem Begriff zu verdanken.

Easter Eggs

Versteckte Anspielungen auf unsere echte Welt oder Sonstiges. Natürlich gibt's sie auch in SaD. Hier nur ein paar von vielen, vielen mehr...

  • Im Spiel gibt es eine Menge Bücherregale, die teilweise ganz schön komisches Zeug beinhalten.
  • Manche Bilder, die in einigen Häusern an der Wand hängen, haben interessante Motive.
  • In Tharanas gibt es eine Quest, in der ihr jemandem ein Lösungsmittel bringen müsst, weil sein Arbeitskollege das Schild nicht lesen konnte und eine Sauerei verursacht hat. Der Dialog ist eine Anspielung auf Alfa Telefon Münsters bekannte Werbung gegen Analphabetismus.
  • In Tharanas, wenn er das Angeln erklärt bekommt, bricht Kirg die vierte Wand, als er fragt, was die Bestätigungstaste ist.
  • In Tharanas gibt es einen Kerl, der ein kurzes Theaterstück aufführt. Bei dem Theaterstück handelt es sich um Dante's Inferno.
  • Die Tomoya-Quest in Hankutso ist eine Anspielung auf Clannad.
  • Der Missionstitel "I have begun my ascent" ist eine Anspielung an 'Dear Esther'.